40 Minuten

ab 9 Jahren

Kinder CHF 10 / Erw. CHF 15

zur Produktion

Im Frühjahr könnt ihr das Figurentheater auf ganz neue Art kennenlernen. Entdeckt auf einem Rundgang die geheime Räume und Winkel der Industriestrasse und werft einen Blick hinter die Theater-Kulissen. Erlebt, wie es ist, kurz vor dem Auftritt in der Garderobe zu sitzen und wie es sich anfühlt, im Scheinwerferlicht zu stehen.

Eine erwachsene Person und ein Kind machen sich mit einem Audioguide zusammen auf den Weg durch das Haus und tauchen in die Welt des Theaters, der Figuren und der Objekte ein: Wie fühlt es sich an, hinter der Kasse zu sitzen? Was hat der uralte Ofen im hintersten Winkel des Raums schon alles erlebt? Wie geht es dem Kaugummi, den ein Kind einst unter den Sitz geklebt hat? Und warum riecht es im Figurentheater immer nach Käse?

Das 120-jährige Haus an der Industriestrasse 9 steckt voller Geschichten. Es war mal Käselager, mal Gassenküche, mal alternatives Kulturzentrum und mal Museum. Mehrfach war es vom Abriss bedroht, entkam diesem Schicksal aber immer wieder auf wundersame Weise. Seit 20 Jahren ist das Figurentheater des Luzerner Theaters hier Zuhause. Der Audio-Rundgang ist eine Hommage an das geschichtsträchtige Haus, an die Menschen, die hier ein- und ausgegangen sind und an die Welt des Objekttheaters.

Infos

  • Mundart und Hochdeutsch

Besetzung

Von und mit: Jacqueline Surer und Sibylle Grüter (Gustavs Schwestern)
Szenografie: Valentin Köhler

Spieldaten

Fr 24.03.
17.00
Figurentheater

Kinder CHF 10 / Erw. CHF 15
Sa 25.03.
15.00
Figurentheater

Kinder CHF 10 / Erw. CHF 15
So 26.03.
15.00
Figurentheater

Kinder CHF 10 / Erw. CHF 15
Sa 01.04.
15.00
Figurentheater

Kinder CHF 10 / Erw. CHF 15
So 02.04.
15.00
Figurentheater

Kinder CHF 10 / Erw. CHF 15