Die Schneekönigin
 

1 Stunde 35 Minuten mit Pause (ausser bei Schulvorstellungen)

ab 6 Jahren

CHF 15 - 50

CHF 7.50 - 25

zur Produktion

Wie weit geht man, um ein*e Freund*in zu retten? In Samuel Penderbaynes Familienoper «Die Schneekönigin» – basierend auf Hans Christian Andersens gleichnamigen Märchen – macht sich Gerda bis in den hohen Norden auf, um ihren besten Freund Kay aus den Fängen der Schneekönigin zu befreien. Es ist eine gefährliche Reise, doch je näher Gerda ihrem Ziel kommt, desto mutiger wird sie. Das ist auch gut so, denn die Schneekönigin hat ihre eigenen Tricks, mit denen sie Kay an sich bindet.

2019 wurde «Die Schneekönigin» an der Deutschen Oper Berlin uraufgeführt. Musikalisch besticht sie durch ihre groovigen Rhythmen und den theatralen Einsatz der Instrumente auf der Bühne. Ein winterliches Erlebnis für die ganze Familie.

Regisseurin Jana Vetten hat schon an zahlreichen Theatern in Deutschland und Österreich Stücke für Kinder und Jugendliche inszeniert, nun arbeitet sie erstmals am Luzerner Theater, wo sie als grosses Familienstück zur Weihnachtszeit mit der «Schneekönigin» ein Kindermusiktheater auf die Bühne bringt.

 

Die Schneekönigin, Luzerner Theater

 

Achtung:
starke Mädchen

Nicht vergessen:
Krähisch lernen!

 

 

Familienworkshop

Vor ausgewählten Vorstellungen machen wir uns gemeinsam mit Gerda auf den weiten Weg zum eisigen Palast. Wir sprechen mit Krähen, tanzen mit den Räuber*innen und reiten auf Rentieren. Und sammeln Kraft und Mut für die Begegnung mit der Schneekönigin.

Der Workshop richtet sich an Eltern, Grosseltern, Göttis, Tanten und andere Bezugspersonen mit ihren Kindern ab 6 Jahren.

  • Anmeldung an der Billettkasse
  • Dauer des Workshops: ca. 45 Minuten
  • Foyer 2. Rang
     
  • 12./20. November & 11. Dezember, jeweils 12.30 und 16.00 Uhr
    18. Dezember, 12.30 Uhr
  • CHF 5

Angebot für Schulen

Workshop

Sie möchten ein Stück nicht nur besprechen, sondern die Schüler*innen das künstlerische Arbeiten ausprobieren lassen? 

Im Workshop können die Schüler*innen erfahren, wie es ist, in eine andere Rolle zu schlüpfen. Dafür setzen sie sich mit Inhalten eines Stücks auseinander und probieren dann selbst unter Anleitung unserer Theaterpädagog*innen verschiedene Szenen oder Ausdrucksformen.

  • 3. bis 6. Klasse
  • Gratis in Zusammenhang mit dem Besuch einer Vorstellung.

Anmeldung zum Workshop

Schulvorstellungen

  • 8. November, 13.30 Uhr
    9. November & 15. Dezember 2022
    jeweils 10.00 Uhr
     
  • 3. bis 6. Klasse
  • Schüler*innen im Klassenverband zahlen CHF 15 pro Ticket (inklusive einer Begleitperson)

Anmeldung zur Schulvorstellung 

Besetzung

Produktionsteam

Musikalische Leitung: Jack Adler-McKean Regie: Jana Vetten Bühne und Kostüme: Genia Leis Licht: Clemens Gorzella Video: Rebecca Stofer Dramaturgie: Johanna Mangold

Besetzung

Réka Szabó (Gerda) Vladyslav Tlushch (Kay / Prinz / Räuber) Polina Kulykova (Prinzessin / Räubertochter / Lappin) Hanna Binder (Schneekönigin / Räuberkönigin / Blumenkönigin) Michael Mahnig (Klavier / Blume) Elina Lukkarinen (Klarinette / Krähe) (12.11. / 12.11. / 20.11. / 20.11. / 03.12. / 07.12. / 08.12. / 08.12. / 11.12. / 11.12. / 14.12. / 14.12. / 15.12. / 18.12. / 18.12. / 24.12. / 26.12. / 02.01. / 08.01. / 15.01.) Hugo Queirós (Klarinette / Krähe) (08.11. / 09.11.) Charlotte Lorenz (Violoncello / Tauben) Annika Johanna Granlund (Tuba / Bo, das Rentier) (08.11. / 12.11. / 12.11. / 20.11. / 20.11. / 03.12. / 07.12. / 08.12. / 08.12. / 11.12. / 11.12. / 14.12. / 14.12. / 15.12. / 18.12. / 18.12. / 08.01. / 15.01.) Jack Adler-McKean (Tuba / Bo, das Rentier) (09.11. / 24.12. / 26.12. / 02.01.) Dino Georgeton (Schlagwerk / Räuber) (08.11. / 09.11. / 12.11. / 12.11. / 20.11. / 20.11. / 03.12. / 07.12. / 08.12. / 08.12. / 11.12. / 11.12. / 14.12. / 14.12. / 15.12. / 08.01. / 15.01.) Corentin Marillier (Schlagwerk / Räuber) (03.12. / 07.12. / 14.12. / 14.12. / 15.12. / 18.12. / 18.12. / 24.12. / 02.01. / 08.01. / 15.01.) Tomohiro Iino (Schlagwerk / Räuber) (26.12.)

Pressestimmen

«Eine Schauspielerin erzählt die Geschichte auf eine hinreissende Weise. Rührende musikalische Momente wechseln sich so mit lustigen gesprochenen Szenen ab. Und alle Mitwirkenden erwecken zusammen das bekannte Hans-Christian-Andersen-Märchen mit viel Temperament zum Leben.» – zentralplus

«Das Publikum staunte über das Bühnenbild und die zauberhaften Kostüme von Genia Leis und über das Video von Rebecca Stofer. Die Zuschauerinnen waren angetan vom Schauspiel jeder einzelnen Figur, von den aussergewöhnlichen Gestalten, die Gerda unterwegs traf. Und sie erwarteten mit Spannung, was Gerda auf ihrer Reise alles erlebte.» – zentralplus

«Die Schauspielerin Hanna Binder zeichnet mit genussvoller Kühle die fiese Figur. Das sich nach oben schraubende Kostüm – kristallen schimmernd, giftgrün, eine Drachenhaube auf dem Kopf – lässt schon alleine die Kinderherzen stocken. Überhaupt sind die Kostüme von Genia Leis über die ganzen 90 Minuten ein Hingucker.» – Luzerner Zeitung

Infos

Schweizer Erstaufführung

Spieldaten

Sa 03.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
Mi 07.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
Do 08.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

CHF 15 - 50
Do 08.12.
17.00
-
18.40
Bühne
Oper

Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

CHF 15 - 50
So 11.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

12.30 Uhr Familienworkshop; Anmeldung an der Billettkasse

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
So 11.12.
17.00
-
18.40
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

16.00 Uhr Familienworkshop; Anmeldung an der Billettkasse

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
Mi 14.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
Mi 14.12.
17.00
-
18.40
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

Migros Vorstellung CHF 5-25
Do 15.12.
09.30
-
10.50
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Schulvorstellung
So 18.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

12.30 Uhr Familienworkshop; Anmeldung an der Billettkasse

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
So 18.12.
17.00
-
18.40
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

Migros Vorstellung CHF 5-25
Sa 24.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
Mo 26.12.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
Mo 02.01.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
So 08.01.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
So 15.01.
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50